Aktuelles aus der Metal Eco City – Newsletter März 2017

 Anja Barlen-Herbig |  

Manager deutscher Unternehmen in China erwarten, dass Deutschland und China noch enger zusammenrücken. Zwei Drittel von ihnen gehen in Anbetracht des aufkommenden Protektionismus in den USA von einer Intensivierung der deutsch-chinesischen Handelsbeziehungen aus. Dies geht aus dem aktuellen ZEW-PwC-Wirtschaftsbarometer China hervor. In der Metal Eco City zeichnet sich diese Entwicklung bereits ab. Systemlöser für intelligente Fertigung, Umweltspezialisten oder Galvanikexperten – Unternehmer aus ganz Deutschland sehen in der MEC den optimalen Standort für den asiatischen Markt. In der März-Ausgabe des MEC-Newsletters stellen wir wieder interessante Unternehmer vor – einer von ihnen ist seit 20 Jahren vom Standort Jieyang überzeugt.

Neuigkeiten aus der Stadt des Mittelstands <a href="http://nl.metal-eco-city.com/m/10387221/" target="_top" rel="nofollow" class="external-link-new-window" title="Opens external link in new window">nl.metal-eco-city.com/m/10387221/</a>